WIR als Menschheit begegnen uns:

Freie spirituelle Treffen ohne Guru, Dogmen und Mitgliedschaft.

Es ist möglich!   Der Beweis läuft!

Aktueller Newsletter vom 23.07.2018:

Liebe TN-Freunde und TN-Interessenten,

In diesem Rundbrief geht es um das überregionale TN-Jahrestreffen, zu dem sich das siebenköpfige und siebenherzige Team des Inneren Rings etwas Besonderes hat einfallen lassen!

Zunächst ein paar Worte zu diesem aufregenden Sommer: Eine enorme politische Umgewichtung scheint im Gange zu sein – vom totalitären Einfluss des sogenannten Tiefen Staates in allen Ländern hin zu immer mehr moderaten Regierungen im Handshake mit den Brics-Staaten, was seit dem Treffen von Trump und Putin in Helsinki und deren offensichtlich noch engeren Zusammenarbeit auch schon als „Allianz“ bezeichnet wird. Die kriegstreiberische NWO-Fraktion befindet sich offenbar in ihrem Todeskampf, der uns allerdings auch noch einige krasse Absurditäten bescheren könnte, die wir Menschen vielleicht noch (weiterhin) durchzustehen haben. Außerdem will genauso die Magnetfeld- und globale Frequenzveränderung körperlich und seelisch bewältigt sein.

Es sind für uns alle herausfordernde Zeiten und jeder sehnt sich nach Sommeroasen der Ruhe im Park, im Garten, im Wald, am See oder im Mini-Urlaub. Die TN-Gruppen machen daher fast alle eine Sommerpause. Regeneration jeder Art ist essentiell, um die eigene Mitte immer wieder zu finden und in - beziehungsweise aus - der Herzens-Impuls-Energie heraus zu leben. Wir wünschen Euch ein häufiges Auftanken allein oder mit der Familie oder guten Freunden.

Da die meisten TN'ler diese Sommeroasen möglichst auskosten, ist es vielleicht ein bisschen fernliegend, dass das Team vom Inneren Ring in dem unten verlinkten Video über einen gemeinsamen Winterurlaub aller TN-Interessierten spricht. :-)  Vielleicht vermisst Ihr jedoch in der langen TN-Sommerpause dieses nährende Miteinander ganz besonders?!? Irgendwann wird es gewiss auch überregionale TN-Sommercamps geben. Diesmal treffen wir uns alle im Winter, weil da alle sieben vom Inneren Ring dabeisein können. Dieses überregionale TN-Jahrestreffen findet als regenerierendes Gemeinschafts-Training vom 3. bis 6. Januar 2019 statt. Während der drei Tage können TN-Freunde und Neulinge den TN-Spirit auf entspannte und zugleich einmalig intensive Weise tanken!

Unsere Herberge im Erzgebirge (Sachsen, Mittel-Ost-Deutschland) möchte aus Orga-Gründen (Arbeitskräfte) wissen, ob wir 65 oder 100 Leute sind. Wir sind also rein organisatorisch auf Eure verbindliche Mithilfe angewiesen, dass die Mehrheit der Teilnehmer bis Ende August reserviert. Daher haben wir einen Early-Bird-Frühbucher-Preis gemacht für alle diejenigen, die sich bis Ende August anmelden. Jeder, der sich jetzt anmeldet, kreiert das überregionale Zusammenkommen von uns allen – erst recht bei allen persönlichen und politischen Herausforderungen – jetzt schon mit!

Um Euch zu motivieren, jetzt mitten im Sommer schon für Anfang 2019 vorauszuplanen, haben wir sieben ein Video für Euch gedreht zu unserer Idee dieses regenerierenden Gemeinschafts-Trainings. Schaut Euch diese 20 Minuten bitte (auch unabhängig von Eurer Januarplanung) unbedingt an, da Ihr dabei auch das derzeitige Team vom Inneren Ring kennenlernt und den aktuellen Stand von TN im D-A-CH erfahrt.
Das Video: www.youtube.com/watch?v=FaH1Bck153E&

Details dazu stehen auch auf unserer TN-Webseite: transformales-netz.de/kontakt bitte "Überregionales Jahrestreffen" anklicken.
Dort findet Ihr auch die Anmeldemöglichkeit über den Förderverein Junges WIR e.V.

Weitere Neuigkeiten auf dieser Seite: Veränderungen in den Großräumen.
BERLIN: Martina ist die neue LoKo (Lokale Koordinatorin) in Berlin, die sich inzwischen ins Gruppengeschehen eingelebt hat.
STUTTGART: Lorenz ist leider nicht mehr LoKo in Stuttgart, da es ihm neben seinen aktuellen Alltagsanforderungen nicht mehr möglich ist. Er unterstützt aber gern einen neuen LoKo, die Gruppe wieder aufzubauen. Wer aktiv werden will: Kommt bitte nach München zum gegenseitigen Kennenlernen!

Apropos Großräume - wer Annegret mal in Österreich oder der Schweiz kennenlernen möchte, kann an folgenden TN-Treffen teilnehmen:
GRAZ: am 31. Juli bei Enrica
ZÜRICH: am 2. September bei Susanne.
MÜNCHEN: Das nächste öffentliche Treffen ist erst am Samstag 10. November (mit zusätzlichem Rahmenprogramm am Sonntag). Das ursprüngliche anvisierte Münchner TN-Treffen im Oktober entfällt, da sich zu diesem Zeitpunkt dort das Team vom Inneren Ring trifft. Es ist jedoch immer möglich, wenn man ein bisschen TN-Vorahnung hat, in Absprache mit Marlen zu den internen TN-Treffen hinzuzukommen.

Bis September einen gesegneten Sommer, herzlichst, marlen und Annegret